Die Mehrzahl der Deutschen sieht in Bayerns Ministerpräsident Markus Söder derzeit den kommenden Kanzlerkandidaten der Union. In Umfragen liegt Söder vor den derzeitigen Bewerbern um den CDU-Vorsitz: Laschet, Röttgen und Merz. Doch wäre der CSU-Vorsitzende auch ein guter Bundeskanzler? Hier sind die Deutschen geteilter Meinung: Rund 45 Prozent der Deutschen sehen in Söder einen guten Kanzler, rund 43 Prozent verneinen dies.

Dabei geht eine Trennlinie durch Deutschland. Während die Menschen in den fast allen westdeutschen Flächenbundesländern (Ausnahmen: Saarland, Schleswig-Holstein) in Söder in der Mehrzahl einen potenziell guten Bundeskanzler sehen, überwiegt in den ostdeutschen Bundesländern sowie in den Stadtstaaten Hamburg und Bremen die Skepsis, ob Söder ein guter Kanzler wäre. Hier geht’s zur Umfrage