Markus Lankers war für Ostsachsen.TV unterwegs