Kriminelle haben in der Nacht zum Mittwoch einen Zigarettenautomaten an der Cunnewitzer Straße in Lautitz gesprengt. “Gegen Mitternacht hörten Zeugen eine heftige Detonation und riefen die Polizei”, wie diese mitteilt. Mit den Tätern verschwanden Tabakwaren im Wert von rund 200 Euro. Durch die Explosion ist niemand verletzt worden, aber der verursachte Schaden am Automaten belief sich auf rund 5.000 Euro. Ein Kriminaltechniker kam zum Einsatz. Wegen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion und Diebstahls im besonders schweren Fall ermittelt nun der zuständige Revierkriminaldienst.