Ist es eine Einstimmung in die Lage, die uns erwartet? Gerade hatte man die stundenlang verspätete Pressekonferenz der Bundeskanzerin im Fernsehen mit ihrem düsteren Ausblick wegen der Corona-Pandemie vernommen, als weit nach Mitternacht die derzeit im rheinischen Nörvenich stationierten Atombomber Teile Deutschlands durch ihre Überflüge erzittern ließen. Ist es diese Kombination, auf die die deutsche Regierung die eigene Bevölkerung einstimmt? Wohin wir auch blicken, es wird uns übel. Da dämmert nur noch von Ferne der Amtseid der Bundeskanzlerin, nach dem sie Schaden vom deutschen Volk abzuwenden feierlich gelobt hatte.

Nach den Erklärungen von Frau Melinda Gates über ihren ungehinderten Zugang zur Bundeskanzlerin und den öffentlich produzierten Bildern der Kooperation mit dem Ehepaar Gates,
auch durch die Präsidentin der EU-Kommission , Frau Dr. von der Leyen, müßte die Bundeskanzlerin vor jeder Beratung in Sachen Corona-Pandemie dem deutschen Volk Aufschluß
über entsprechende Kontakte zu nicht staatlich legitimierten Akteuren wie Frau Melinda Gates geben.