Lagebericht Corona-Virus im Landkreis Bautzen
Status: 17.03.2020, 16:00 Uhr

24 Personen im Landkreis Bautzen mit Corona-Virus infiziert

Stand der Erkrankungen

Derzeit sind im Landkreis Bautzen 24 (+4 zum Vortag) Personen mit dem Coronavirus infiziert. Die Zahl der angeordneten Quarantänen stieg auf 470. Ein Fall im Raum Kamenz betrifft eine Kontaktperson einer in Dresden festgestellten Infektion. Da sie sich bereits frühzeitig selbst isoliert hatte, mussten hier keine Kontaktpersonen getestet werden. Das besonnene Verhalten der Person wurde durch das Gesundheitsamt besonders gelobt. Eine weitere Person aus dem Raum Bautzen und zwei Personen aus dem Raum Hoyerswerda wurden positiv getestet.
Von den bisher festgestellten Corona-Infektionen ist bei einer Person ein schwerer Krankheitsverlauf zu verzeichnen. Diese Person wird in einer Klinik behandelt. Bei einer weiteren Person deutet sich ein schwerer Verlauf der Infektion bereits an.

Maßnahmen und Empfehlungen der Behörden

–       Der Krisenstab im Landratsamt Bautzen arbeitet jetzt im 2-Schicht-Betrieb.

–       Das Corona-Bürgertelefon ist derzeit aufgrund des hohen Aufkommens an Anrufen teilweise schlecht zu erreichen. Die Zahl der hier tätigen Mitarbeiter wird schnellstmöglich weiter erhöht. Das   Telefonangebot dient ausschließlich der Kontaktaufnahme zu Fragen der Gesundheit bei Corona-Verdachtsfällen.
Nicht beantwortet werden Fragen zum allgemeinen Dienstbetrieb des Landratsamtes, Schulschließungen, Kinderbetreuungen, Verdienstausfall, Unternehmensfragen. Hierfür wurden durch die zuständigen       Behörden gesonderte Hotlines (siehe unten) eingerichtet.

Corona-Bürgertelefon: 03591 525112121 (Mo-Fr: 9-17 Uhr)

–       Das Landratsamt hat den Besucherbetrieb eingestellt. Anfragen können telefonisch oder per E-Mail mit den jeweiligen Sachbearbeitern geklärt werden. Unterlagen können an folgenden Standorten   abgegeben werden:

.       Standort Bautzen:               Bahnhofstraße 9, Raum 119
.       Standort Kamenz:                Macherstraße 55, Foyer Eingangsbereich
.       Standort Hoyerswerda:   Schlossplatz 2, neben Bürgeramt

Auch die Kfz-Zulassungen und Fahrerlaubnisbehörden sind bis auf weiteres geschlossen. Nur besondere Zulassungsangelegenheiten (Gewerbe-, Sonderfahrzeuge) sind nach Terminabsprache weiterhin   möglich. Hierfür ist eine Voranmeldung per E-Mail an kfz-zulassung@lra-bautzen.de notwendig.
Verschiedene Services sind auch online möglich: https://www.landkreis-bautzen.de/landratsamt/organisation/59.
Der Pflichtumtausch von Führerscheinen wird ausgesetzt.

–       Alle finanziellen Leistungen des Landratsamtes werden weiterhin wie üblich gezahlt.

–       Ab Mittwoch, 18.03.2020, sind alle Schulen und Kitas geschlossen. Das gilt auch für die Kindertagespflege. Eine Notbetreuung gilt nur für einen sehr eingeschränkten Personenkreis.
Umfassende Informationen dazu gibt es auf www.bildung.sachsen.de. Hier finden sich auch die Liste der zugelassenen Berufsgruppen und entsprechende Anträge/Arbeitgeberbestätigungen.

Das Landesamt für Schule und Bildung weist noch einmal daraufhin, dass für die Notbetreuung an Grund- und Förderschulen die Zuständigkeit der Notbetreuung bei den Schulleitern liegt. Die      Notbetreuungszeit betrifft die sonst übliche Unterrichtszeit und auch die Hortzeit. Bei den Kitas liegt die Zuständigkeit bei den Städten und Gemeinden. Um hier ein einheitliches Vorgehen abzusichern, wird   den Städten und Gemeinden sowie Trägern Folgendes empfohlen:

1.)     Ermittlung des Betreuungsbedarfs der relevanten Berufsgruppen
2.)     Bildung von kleinen Gruppen – keine zentralen Gruppen
3.)     Bei der Auswahl des Personals für die Notbetreuung ist die individuelle Situation (Gesundheitszustand bzw. Vorerkrankungen, Alter, familiäre Situation – z.B. Betreuung eigener Kinder) angemessen              zu berücksichtigen.

–       Ab Mittwochnacht 24 Uhr gilt eine Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsen. Bars, Kinos, öffentliche Einrichtungen und zahlreiche Geschäfte sind ab diesem Zeitpunkt bis 20. April 2020 geschlossen.
https://www.staatsregierung.sachsen.de/coronavirus-in-sachsen.html#a-6971

Hinweise für Coronavirus-Infizierte und Menschen in Quarantäne

–       Verstöße gegen eine angeordnete Quarantäne sind eine Straftat. Sie können mit empfindlichen Geld- oder Freiheitsstrafen geahndet werden. Das gilt auch für die mündliche Anordnung des  Gesundheitsamtes. Bitte handeln Sie besonnen – Sie gefährden sonst die Gesundheit Ihrer Mitmenschen!

–       Jedoch bitten wir um Beachtung, dass nicht jeder Urlaubsrückkehrer sich automatisch in Quarantäne befindet.
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Quarantaene/Flyer.pdf?__blob=publicationFile

Coronavirus-Infektion und häusliche Quarantäne – Merkblatt für Kontaktpersonen

Wichtige Hotlines

–       Für Fragen zur Schulschließungen ist der Schulleiter der Schule der erste Ansprechpartner. Für Anfragen steht darüber hinaus die Hotline des Sächsischen Kultusministeriums unter 0351 564 65122 von 8 bis 20   Uhr  zur Verfügung.

–       Das Corona-Bürgertelefon des Landkreises Bautzen ist ab sofort von Montag bis Freitag täglich von 9.00 – 17.00  Uhr zu erreichen.  03591 525112121
(Fragen zur Kinderbetreuung werden hier nicht beantwortet.)

–       Hotline für Firmen: Beratungszentrum der Sächsischen Aufbaubank: 0351 4910- 1100.

Downloads

https://www.landkreis-bautzen.de/download/Ordnungsamt/Allgemeinverfuegung_LRABautzen.pdf
Allgemeinverfügung zur Absage von Veranstaltungen ab 100 Personen

https://www.landkreis-bautzen.de/download/Ordnungsamt/RisikobewertungvonVeranstaltungen.pdf
Checkliste zur Risikoabschätzung von Veranstaltungen

https://www.landkreis-bautzen.de/download/Gesundheitsamt/Fragebogen_Corona.pdf
Fragebogen zur Selbsteinschätzung – Corona-Virus-Infektion

Hinweise für Unternehmen & Arbeitnehmer

www.smwa.sachsen.de/4358.htm
Das Arbeits- und Wirtschaftsministerium hat einen umfangreichen Bereich mit Fragen und Antworten für Arbeitnehmer und Arbeitgeber eingerichtet.

https://www.lds.sachsen.de/soziales/?ID=15508&art_param=854
Erstattung wegen Verdienstausfall auf Grund eines Tätigkeitsverbotes (Quarantäne) – Information der Landesdirektion Sachsen

https://www.mvcr.cz/clanek/coronavirus-informace-mv.aspx
Hinweise für tschechische Beschäftigte von Unternehmen aus dem Landkreis Bautzen.

https://www.sab.sachsen.de/meta/sab-news.jsp#nw-146624
Unternehmen, die vom Ausbruch des Coronavirus wirtschaftlich betroffen sind, können sich bei der Sächsischen Aufbaubank (SAB) – kostenfrei – beraten lassen.
Telefon: 0351 4910-1100

Allgemeine Hinweise

Bürger, die aus den Risikogebieten (siehe dazu: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html)  zurückkehren oder in Kontakt mit Personen von dort standen und Symptome  entwickeln, gebeten werden, sich telefonisch an ihren Hausarzt zu wenden – unter  Angabe des Reiseziels. Bitte suchen Sie im Verdachtsfall nicht die Hausarztpraxis  auf.

www.landkreis-bautzen.de/corona
Allgemeine Informationen rund um das Corona-Virus und Handlungsempfehlungen

www.infektionsschutz.de/coronavirus
Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus finden Sie auf der Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

www.rki.de
Fachinformationen finden Sie auf der Seite des Robert-Koch-Institutes.

www.sms.sachsen.de
https://www.sms.sachsen.de/coronavirus.html