Stellungnahme Willy Wimmer an Ostasachsen TV

Zunächst einmal besticht die außergewöhnliche Bildqualität, mit der Ostsachsen TV über eine ungewöhnliche Veranstaltung berichtet: die Verleihung des „Bautzner Friedenspreises“ für das Jahr 2019 im Deutsch-Sorbischen Volkstheater in Bautzen. Ungewöhnlich deshalb, weil gerade einmal zehn Mitglieder des „Bautzner Friedens“ eine Veranstaltung für gut 450 Gäste präsentierten, um die große Städte das „sächsische Jerusalem“, die
Stadt Bautzen, beneiden können. Bürgerschaftlicher Geist des gesellschaftlichen Miteinanders bestimmt Bautzen, wie die Auszeichnung von „Leuchtturm Majek“ deutlich machte. Ostsachsen TV macht es mit dem sorgfältig editierten Video möglich, daß sich auch diejenigen, die an dem Abend nicht anwesend sein konnten, ein unverfälschtes Bild- jenseits der Diffamierungs-Lautsprecher- von einer großartigen Veranstaltung machen können.


Willy Wimmer
Staatssekretär a.D

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here