Görlitz freut sich – «Werk ohne Autor» für Oscar nominiert

0
100
Der deutsche Beitrag «Werk ohne Autor» hat die letzte Hürde vor einem möglichen Oscar
genommen. Das Künstlerdrama von Florian Henckel von Donnersmarck ist einer von fünf Oscar Finalisten in der Sparte «nicht-englischsprachiger Film», wie die Oscar-Akademie am Dienstag bekanntgab.
Für Donnersmarck ist es die zweite Oscar-Chance. Mit dem Stasi-Drama «Das Leben der Anderen» holte er 2007 bereits den Auslands-Oscar nach Deutschland.
«Werk ohne Autor» war bei der Golden-Globe-Verleihung Anfang Januar leer ausgegangen. Der Film wurde 2016 unter anderen zu großen Teilen in Görlitz gedreht.
Wir sind also auf die Oscar- Verleihung am 24. Februar gespannt.

Matthias Wehner

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here